• 07131 200064
  • info@imgmbh.de
  • Kompetente Beratung
  • 07131 200064
  • info@imgmbh.de
  • Kompetente Beratung

H25-IR Pro Kältemittellecksuchgerät

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Artikelnummer: 161125


Beschreibung

H25-IR PRO KÄLTEMITTELLECKSUCHGERÄT FÜR HALOGENHALTIGE KÄLTEMITTEL, CO2, R290, R600a und SF6

Das Kältemittellecksuchgerät H25-IR Pro ist ein professionelles Industriegerät der nächsten Generation und ist mit einem hochauflösenden NDIR Sensor zur schnellen und genauen Lecksuche ausgestattet. Das H25-IR Pro detektiert nicht nur das Leck, sondern kann das Leck auch quantifizieren.

  • Hochauflösender NDIR Sensor zur schnellen und genauen Bestimmung der Leckage
  • Leckrate 0,9 g/Jahr
  • Reaktionszeit des Sensors < 1s
  • Advanced Leak Quantification (ALQ™) Technologie beseitigt die Notwendigkeit einer periodischen Kalibrierung

  • Numerische Anzeige der Leckrate
  • Minimierung von Fehlalarms​ durch exzellente Unterdrückung von Gasen die störend wirken
  • Automatische Berechnung der Gaskonzentration unabhängig von der Flussrate
  • "Such-" und "Messmodus"
  • Alarmrelais
  • Analogausgang 4-20mA
  • Verschiedene Sondentypen
  • Einfache Bedienung
  • Diagnosemodus

HIGH-END KÄLTEMIITELLECKSUCHGERÄT

Der NDIR Sensor des H25-IR PRO reagiert sehr schnell und kann kleinste Mengen des zu detektierenden Stoffes lokalisieren und somit Leckagen schnell und genau lokalisieren. Umgebungsbedingungen wie Temperatur oder Verunreinigungen stören die Arbeitsweise des H25-IR PRO nicht.

Das H25-IR PRO ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das H25IR-PRO Ref detektiert halogenhaltige Kältemittel (FCKW, HFKW, HFCKW) und ist mit einer Bibliothek von mehr als 40 Kältemitteln ausgestattet, so dass der Anwender vor der Lecksuche, das zu detektierende Kältemittel einstellen kann um die Leckage schnell und einfach lokalisieren zu können. Weitere Ausführungen gibt es für Kohlendioxid CO2, Schwefelhexaflourid SF6, Propan R290 und Isobutan R600a.

Das H25-IR Pro lokalisiert und quantifiziert die Leckage, zudem kann auch eine Gruppe von Leckagen gespeichert und addiert werden. Dieses Messgerät nutzt die neuesten Technologien um eine genaue und zuverlässige Benutzung zu ermöglichen.

Technische Daten

  • H25-IR PRO Ref detektiert alle üblichen FCKW / H-FCKW wie z.B. R11, R12, R21, R22, R23, R32, R113, R114, R123, R125, R134a, R227, R236fa, R245fa, R401A, R402A, R402B, R404A, R407A, R407C, R408A, R409A, R410A, R422A, R422D, R424A, R426A, R427A, R438A, R500, R502, R503, R507, R508B, HFP, H1211, H1234YF, H1301, H2402, N1230, FA188, FC72 - Messbereich 0.85- 99 g/Jahr
  • H25-IR PRO R600a detektiert: Isobutan R600a 3 - 99 g/Jahr
  • H25-IR PRO R290 detektiert: Propan R290 3 - 99 g/Jahr
  • H25-IR PRO SF6 detektiert: Schwefelhexaflourid SF6 1 - 99 g/Jahr
  • H25-IR PRO R744 (CO2) detektiert: Kohlendioxid CO2 / R744 5 - 500 ppm
  • Sensor: NDIR
  • Messeinheiten: g/yr • oz/yr • mL/s • PaM3/s • ppm
  • Aufwärmzeit: 60 Sekunden
  • Modus Suche - Detektion und Lokalisierung
  • Modus Messung - Berechnung und Anzeige der Leckrate
  • Reaktionszeit < 1 Sekunde (abhängig von Sondenlänge)
  • Empfindlichkeit 0.85 g/Jahr / R600a & R290a 2 g/Jahr
  • Genauigkeit +/- 10 % der Anzeige
  • Temperaturdrift +/- 0.3% der Anzeige pro °C
  • Relais 4 x SPDT Relais 2A/250VAC (induktiv) / 5A/250VAC (resisitiv)
  • Tickrate
  • Betriebstemperatur 0 bis 50°C
  • Lagertemperatur -20°C bis 50°C
  • Feuchtigkeit 5 bis 90%, nicht kondensierend
  • Spannungsversorgung 100 bis 240 VAC, 50/60 Hz
  • Abmessungen 101 x 273 x 394 mm
  • Gewicht 8.2 kg

Lieferumfang

  • Kältemittellecksuchgerät H25-IR PRO
  • Sonde
  • Bedienungsanleitung

IM Env. Equip. Germany GmbH behält sich das Recht technischer Änderungen vor.

Zusätzliche Produktinformationen

Lecksuchgerät
Portable Lecksuchgeräte
Lecksuchgerät detektiert
FCKW / H-FCKW / HFKW