Kältemitteldetektor MVR-300


Neu

Kältemitteldetektor MVR-300

Artikel-Nr.: 116203

Auf Lager
innerhalb 12 Tagen lieferbar

279,00
Preis zzgl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2 kg


KÄLTEMITTELDETEKTOR MVR-300

Der Kältemitteldetektor MVR-300 ™ wird zur Überwachung von Wohnräumen, Büroräumen, Krankenhäusern oder auch Hotelzimmern eingesetzt.

In diesen Gebäuden sind häufig VRF / VRV Systeme installiert. Sollte eine Leckage in diesen Kühlsystemen auftreten, dann besteht die Gefahr, dass das gesamte Kältemittel in einem einzigen Raum austritt. Das ausgetretene Kältemittel würde zu Sauerstoffmangel führen und dies wiederum würde zu einer Erstickungsgefahr führen.

Gemäß EN378 darf bei einer Leckage die maximale Kältemittelkonzentration in einem Raum, in dem sich Personen aufhalten, nicht überschritten werden.

Hierbei wird mittels des Raumvolumen des kleinsten Zimmers und der maximalen Kältemittelkonzentration eine Füllmenge errechnet. Sollte nun die tatsächliche Füllmenge der Anlage größer als die berechnete Füllmenge sein, dann dann müssen Sicherheitsmaßnahmen, also Kältemitteldetektoren eingebaut werden. 

Das MVR-300 hat akustische und optische Alarme und per Modbus kann das Gerät mit der Gebäudetechnik bzw. Gebäudeautomation kommunizieren. Zwei integrierte Relais können verwendet werden um Ventile zu schließen oder Alarm auszulösen. Das MVR-300 passt in Standard Unterputzdosen und mit Hilfe der dekorativen Blende fügt sich das Gerät in das Ambiente des Zimmers ein.

Mittels der Modbus RTU Schnittstelle kann die Echtzeit-Konzentration abgefragt werden und auch die Einstellungen des Gerätes können geändert bzw. abgefragt werden.

Eine komplexe Wartung entfällt, da neben der einfachen Vor-Ort Kalibrierung auch kalibrierte Sensoren zur Verfügung stehen, die ohne viel Aufwand eingebaut werden können.

Das neue MVR-300 ist somit das ideale Nachfolgegerät für das IAM-100 / IAM-C. 

Ideal für folgende Applikationen:

  • Hotels

  • Wohngebäude

  • Bürogebäude

  • Krankenhäuser

  • Öffentliche Gebäude

 

Eigenschaften:

  • Spezifische Sensoren für R410a, R470c, R404a, R32 (Auf Anfrage auch andere Sensoren)

  • Einfach zu installieren (Unterputzdose)

  • Einfache Bedienung

  • Eindache Wartung

  • Optischer und akustischer Alarm

  • Modbus RTU Schnittstelle

  • Zwei Relais


 

Weitere Produktinformationen

Gas R410A

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Stationäre Kältemittel Lecküberwachung HGM-MZ
ab 5.195,00 € *
Versandgewicht: 8 kg
Gasanalysegerät PGM-IR
Versandgewicht: 8 kg
INFORMANT®2 - Gas - Kältemittel Lecksuchgerät
409,00 € *
Versandgewicht: 2 kg
* Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Stationäre Lecksuchmesstechnik, Bacharach Messgeräte Messtechnik, Raumüberwachung